logo landesturnfest 2018 weinheim  

Das sportliche Großereignis 2018:
Landesturnfest in Weinheim

  DIA DIGI 20130420 0043 A1

Zur Betreuung der Sportler/innen in der Sepp-Herberger-Grundschule werden noch Helfer gesucht.
Wer bei diesem tollen Fest mit dabei sein möchte, findet die Möglichkeit zur Anmeldung und viele weitere Informationen hier ...

%MCEPASTEBIN%

 

Internationales Mastersschwimmen in Landau

 Zum 40.Mal trafen sich Aktive von sowohl fünf deutschen Verbänden, als auch von Luxemburg; Masters von zwanzig bis hin zu achtzig Jahren. Es wurden 50m und 100m Strecken geschwommen. Ein Herrenquartett der SG Weinheim-Hohensachsen war ebenfalls am Start. Joachim Volk (AK55) war für drei Wettkämpfe gemeldet. Er schlug als Sieger über 50m Schmettern in 0:37,8min an. Zweite Plätze konnte er über 50 Freistil (0:31,4min) und 100m Lagen (1:26,0min) erzielen. Über seine Spezialstrecke, 50m Brust, startete Udo Pflästerer, ebenfalls AK55. Er stieg als Zweiter aus dem Wasser mit der Zeit von 0:37,4min. In der AK50 erkämpfte sich Gerd Diesbach einen dritten Rang in 0:37,2min über 50m Rücken. Über 50m Freistil schlug er zeitgleich mit einen weiteren Schwimmer in 0:29,7min an. Durch Zielrichterentscheid wurde es leider der dritte Platz. Der vierte Teilnehmer der Truppe, Michael Meinzer, konnte sich über die Silberränge in der AK25 freuen. Er benötigte für 50m F 0:29,5 min und über 50m Schmettern 0:31,6min. Zum Abschluss ging man gemeinsam in die Staffel über 4x50m Freistil. Trotz Leistungsverbesserung verpassten die Herren um knappe 3,5 Sekunden den dritten Platz. Ihre Gesamtzeit betrug 2:04,59min.

Das Herrenquartett

Drucken