Weihnachtsfeier 2022                                        

Einladung zur Jugendweihnachtsfeier

am 9. Dezember 2022 um 17:00 Uhr

im Sportzentrum Langewiesen

 

Herren weiterhin an der Spitze

Am vergangenen Samstag, dem 26. März 2022, stand für die Herren der Volleyballabteilung der SG Hohensachsen der letzte Heimspieltag der Saison in der Landesliga an.

Erster Gegner waren die Volleyballer des VC Walldorf. Schnell schafften es die Herren aus Hohensachsen mit einer konstanten Annahme und einem starken Angriffsspiel die Überhand über Satz eins zu gewinnen und diesen mit einem starken 25:14 für sich zu entscheiden. Satz zwei startete ähnlich, war jedoch geplagt von einigen Eigenfehlern in Aufschlag und Angriff. Dennoch schaffte man es auch diesen mit einem soliden 25:17 zu gewinnen. In Satz drei konnten die SGH’ler an die Konstanz aus Satz eins anknüpfen und schafften es so die Partie noch unter der Ein-Stunden-Marke mit einem 25:13 für sich zu Entscheiden.

In der zweiten Partie trafen die Volleyballer aus Hohensachsen auf den TSG Wiesloch. Auch hier war es das klare Ziel, mit einem 3:0 volle drei Punkte für die Tabelle mitzunehmen. Mit diesem Übereifer starteten die Herren der SGH jedoch sehr unfokussiert in Spiel zwei und mussten so mit einer sehr trägen Spielweise um jeden Punkt kämpfen. Dennoch reichte die Leistung aus, alle drei Sätze sehr deutlich zu 14, 13 und elf für sich zu entscheiden. So konnte das Ziel trotz einer unzufriedenstellenden Leistung erreicht werden.

Mit zwei Siegen unter 60 Minuten und vollen sechs Punkten für die Tabelle, konnten die Herren aus Hohensachsen Platz eins in der Tabelle der NVV Landesliga 1 weiterhin halten. Somit findet am kommenden Sonntag, dem 03. April 2022, der Kampf um den Aufstieg in die Verbandsliga im Spitzenspiel gegen den TV Eberbach statt.

Es spielten: Lies, Pflästerer, Zieher, Schramm, Ditschmann, Weller, Merem, Wilhelm, Reinhard, Heinzelbecker

b_800_0_0_10_images_Volleyball_Herren_Saison21_22_Bildschirmfoto_2022-03-27_um_21.50.01.png