Weihnachtsfeier 2022                                        

Einladung zur Jugendweihnachtsfeier

am 9. Dezember 2022 um 17:00 Uhr

im Sportzentrum Langewiesen

 

Herren sichern sich den Meistertitel

Am Sonntag, dem 04. April 2022, fand das Spitzenspiel in der Volleyball Landesliga 1 gegen den TV Eberbach statt.

Für die Volleyballer aus Hohensachsen gab es ein klares Ziel: Mit einem 3:0 oder einem 3:1 drei Punkte für die Tabelle heimzunehmen und sich somit vorzeitig den Meistertitel und Aufstieg in die Verbandsliga zu sichern. Mit dieser Motivation startete man energisch in ein Kopf-an-Kopf-Rennen in Satz eins. Trotz sichtlicher Anspannung gelang es den SGH’lern, diesen mit einer sehr konstanten Spielweise 25:22 für sich zu entscheiden. Dieser Schwung konnte direkt in Satz zwei mitgenommen werden, sodass dieser deutlich mit einer Saison-Bestleistung 25:16 zu Gunsten der SGH ausfiel. Leider konnte an die Leistung aus den ersten beiden Sätzen in Satz drei nicht angeknüpft werden, so dass dieser 19:25 an die Heimmannschaft aus Eberbach ging. In Satz vier wurde erneut deutlich, dass es sich in der Partie um ein Spitzenspiel handelt. Es wurde von beiden Mannschaften um jeden Punkt gekämpft, bis sich die Volleyballer aus Hohensachsen den 3:1 Sieg mit einem 28:26 erkämpfen konnten.

Mit den drei Punkten für die Tabelle, konnten sich die Herren aus Hohensachsen Platz eins in der Tabelle und somit vorzeitig den Meistertitel sichern. Somit werden die SGH‘ler nächste Saison erstmals in der Vereinsgeschichte in der Verbandsliga des Nordbadischen Volleyballverbands antreten.

Es spielten: Lies, Pflästerer, Zieher, Schramm, Ditschmann, Weller, Reinhard, Heinzelbecker

b_800_0_0_10_images_Volleyball_Herren_Saison21_22_SGH_Volleyball_03.04.2022.JPG