Das Interview zum Hirsch

 

Vor einiger Zeit haben wir auf dieser Seite das Hirschbildnis im Tennisheim vorgestellt und ein Interview mit dem Künstler des Werkes versprochen. Dieses Versprechen möchten wir hiermit einlösen. Und das, obwohl es für die Redaktion wirklich nicht einfach war,…

Weiterlesen...

Eine Welle der Solidarität

 

Wir erinnern uns alle. Teilweise mit Schrecken. Vor Kurzem haben wir über die traumatischen Erlebnisse von Klaus B am Getränkeautomaten berichtet. Was wir jetzt aber auf keinen Fall verheimlichen wollen, ist die große Welle der Solidarität, die dem Unglücksraben zuteil…

Weiterlesen...

Drama am Getränkeautomaten

Geneigter trinkfreudiger Leser, geneigte verständnisvolle Leserin. Stellen Sie sich folgende Situation vor. Sie haben sich körperlich beim Tennis verausgabt. Sie sind mehr als nur durstig. Sie freuen sich unbändig auf ihr kühles Weizenbier. Eifrig werfen sie das Geld in den…

Weiterlesen...

Strahlende Sieger, und das liegt nicht nur an der Sonne

Im Mittelpunkt des ersten Doppelturniers der Herren standen Spaß und Kennenlernen. Das unattraktive Wort Schleifchenturnier soll nicht erwähnt werden, aber letztendlich war es genau ein selbiges. 15 junggebliebene Tennisspieler fanden sich am Sonntag auf dem Tennisplatz ein. Mit Spannung wurde…

Weiterlesen...

Die Väter der Ballmaschine

 

Sie ist jetzt schon in der dritten Saison bei uns aktiv. Unsere Ballmaschine. Bisher im Dunklen geblieben, sind aber die „Möglichmacher“.
Eine Ballmaschine ohne ständige Betreuung, Wartung und passende Bälle bleibt nicht lange eine Ballmaschine sondern wird schnell zu einem…

Weiterlesen...

Die Bundesgartenschau wirft ihre Schatten voraus

 

Im nächsten Jahr findet in Mannheim die Bundesgartenschau statt. Doch die ersten Vorläufer sieht man bereits dieses Jahr. Und zwar bei uns auf der Tennisanlage. Die Blumenkästen sind wieder toll bepflanzt und eine Blütenpracht zeigt sich dem Besucher unserer Anlage.…

Weiterlesen...